Nächste Veranstaltungen, Aktuelles

 

Schneeschuhe zum Ausleihen
Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich soweit. Die  Sektion Mitterfels des BWV hat für ihre Mitglieder zwei Paar Schneeschuhe zum Ausleihen angeschafft,  gerade noch rechtzeitig, um sie in diesem Winter noch einsetzten zu können.
Ein Paar für schwerere Personen (Männer) und das zweite Paar leichtere Personen (Frauen).  Zwei Paar Gamaschen stehen ebenfalls zur Ausleihe bereit. Gamaschen verhindern, dass Schnee von oben in die Wanderschuhe eindringt. Wanderstöcke mit Schneetellern müssten selbst gestellt werden.

Ab sofort können diese Schneeschuhe vorläufig bei Doris und Günter Metzger ausgeliehen werden. Bitte vor der Ausleihe um telefonische Terminabsprache  unter der Telefonnummer 09961 910350.

 

Freitag, 23. Februar – „Berglicht“
Eine Session mit eindrucksvollen Bildern und ihren Texten aus dem Bayerischen- und dem Böhmerwald von der Autorin Birgit Mühlbauer.

Gasthaus Fischer Veri, Mitterfels, Burgstraße, 19:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.

 

Berglicht

 Jene Sinfonie von Gefühl,
von Windhauch und Himmelszauber
von Waldberg und Winterlicht,
von Himmel und Erde,
von Sonne, Mond und Sterne,
von Wolken schwer und zäh,
über düsteren Grenzbergen.
Das Leben,
Farbenrausch von hier und jetzt.
Diese kleine Welt ist bunt,
leicht und sorglos frei.

[Birgit Mühlbauer]

 

Ergänzungen, Änderungen, Vorankündigungen

 

Freitag, 09. März – „Jahreshauptversammlung“
Gasthof zur Post, Kernbichl in Mitterfels

Dienstag, 20. März – „Die Umweltenzyklika „Laudato Si““
Beate Eichinger, Umweltbeauftragte des Bistums Regensburg, stellt die „Enzyklika Laudato Si von Papst Franziskus über die Sorge für das gemeinsame Haus“ in Wort und Bild vor, welche eindringliche Anregungen im Hinblick auf unseren Umgang mit  Umwelt und Natur zur Erhaltung unserer schönen Schöpfung beinhaltet.

19:30 Uhr, Evangelische Heilig-Geist-Kirche Mitterfels, Lindenstraße

 

Bitte heute schon vormerken

*Montag, 1. Oktober bis Freitag, 5. Oktober  – „Fünf-Tages-Busfahrt an die Mosel und in die Eifel“

Eine Reise in den Westen Deutschlands

Unser vorläufiges Programm, kleinere Änderungen behalten wir uns vor:

  1. Tag, Montag, Anreise Anfahrt über Nürnberg, Würzburg Frankfurt, Mainz, durch das nördliche Rheinhessen nach Salmtal, am Südwestrand der Vulkaneifel, in das Salmhotel. An einer oder zwei dieser Stationen werden wir zur Besichtigung einen Zwischenstopp einlegen.
  2. Tag, Dienstag
    Fahrt quer durch die Eifel, z.B. über Nürburg, Kloster Maria Lach, bis Koblenz am „Deutschen Eck“, der Mündung der Mosel in den Rhein. Den Verlauf dieser Tagesfahrt wollen wir weitgehend flexibel halten.
  3. Tag, Mittwoch, Tag der Deutschen Einheit:
    Fahrt nach Luxemburg (vormittags) und Trier (nachmittags), jeweils mit Stadtrundfahrt und Stadtbummel.
  4. Tag, Donnerstag
    Fahrt in die Vulkaneifel mit den Eifelmaaren, den Manderscheider Burgen, der Laavabombe in Strohn und vieles mehr. Anschließend geht es an die Mosel zum berühmten Moselort Cochem. Nach einem ausgiebigen Spaziergang durch die Altstadt geht die Fahrt weiter entlang der Mosel nach Beilstein und dann zurück zum Hotel.
  5. Tag, Freitag, Rückreise
    Rückreise durch das Nordpfälzer Bergland und durch das südliche Rheinhessen über Worms, Mannheim, Heilbronn, Nürnberg zurück nach Mittefels. An einer dieser Stationen werden wir zur Besichtigung einen Zwischenstopp einlegen.
    Ein gemeinsames Abendessen auf der Rückfahrt (nicht im Reisepreis) rundet unsere Reise ab.

Leistungen:
Fahrt in einem modernen Reisebus, vier Übernachtungen mit Frühstück und Halbpension, Reiseleitung, Eintritte und Führungen.

Reiseleitung:        Doris und Günter Metzger
Telefon:                   09961 910 350
Telefax:                   09961 910 352
E-Mail:                    ed.enilno-tnull@retneug-regztem

Reisepreis:
im Doppelzimmer                                                             € 300,– €/Person
im Einzelzimmer                                                               € 348,– €/Person

Die Anmeldung erfolgt durch die Überweisung von 100,– €/Person auf das Konto des Bayerischen Wald-Verein, Sektion Mitterfels, bei der Sparkasse Niederbayern Mitte, Stichwort Mosel.

IBAN: DE 97 7425 0000 0570 2502 66

Bitte nicht vergessen, den/die Namen auf der Überweisung deutlich zu vermerken.

Ab sofort kann gebucht werden. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2018.

Die Restzahlung des Reisepreises muss bis spätestens am 31. August 2018 auf das vorgenannte Konto erfolgt sein.

 

 

 

* = Anmeldung erforderlich