Nächste Veranstaltungen, Aktuelles


Kauf von Schneeschuhen, Sammelbestellung
In der diesjährigen Jahreshauptversammlung wurde beschlossen, dass die Sektion Mitterfels einige Schneeschuhe anschafft, die bei Bedarf von den Mitgliedern ausgeliehen werden können. Es wurde inzwischen mit Sportgeschäften in Straubing Kontakt aufgenommen und Vorgespräche fanden statt. Man empfahl uns hierfür robuste Schneeschuhmodelle für verschiedene Gewichtsklassen vorzusehen. Das zu wählende Modell sollte möglichst einfach zu tragen und anzuziehen sein, auch sollte die Bindung unkompliziert zu benutzen sein.

Vorgeschlagenen wurde das Mittelklasse Model „Flex Alp“, ein Kunststoff-Schneeschuh von der Firma Tubbs, der auch in eisigem Gelände guten Halt bietet und über eine Steighilfe verfügt. Dieser Schneeschuh wird in drei Gewichtsklassen angeboten; bis zu 78 kg, 86 kg, 100 kg. Bitte beachten: Das Gewicht bezieht sich auf das Personengewicht zuzüglich des Gepäcks.

Der Listenpreis beträgt 229,90 € inkl. ges. MwSt. Denkbar wäre hierfür ein Sammelbestellpreis so um die 200,–€ pro Paar, je nach Stückzahl.

Preisgünstigere Modelle von Tubbs sind ebenfalls erhältlich, allerdings mit reduzierterer Ausstattung.

Wir gehen davon aus, dass Wanderstöcke (Schneeteller erforderlich) oder Schistöcke vorhanden sind.

Einige Vereinsmitglieder äußerten inzwischen den Wunsch, sich an der Sammelbestellung zu beteiligen und ein privates Paar Schneeschuhe zu kaufen.

Wer an einer Sammelbestellung zum Kauf von eigenen Schneeschuhen Interesse hat, der möge sich bitte

per                  Mail
per Fax           09961 910352
per Telefon     9961 910350

bei Günter Metzge melden.

 

 

Ergänzungen, Änderungen, Vorankündigungen

 

Freitag, 22. Dezember – „Wintersonnwendfeuer und Adventabend“
Achtung: Die Termine für das Wintersonnwendfeuer und für den Adventabend werden auf Freitag, den 22. Dezember, zusammengelegt.

Beim Wintersonnwendfeuer wird uns die Gruppe „Gäubodengschwerl“ ihre Rauhnachtsmasken vorstellen. Sie setzen die überlieferten Gestalten der Rauhnächte eindrucksvoll in Szene. Jeder, auch Kinder, sind eingeladen. Die Zuschauer werden von den Darstellern nicht berührt.

Ort ist die Steinbuchse bei Großkohlham. Das Feuer brennt ab 18.30 Uhr, die Vorführung der Gruppe „Gäubodengschwerl“ findet ab 20.00 Uhr für etwa ½ Stunde statt.

 

 

und in 2018
Samstag, 06. Januar – „Winterwanderung“

Freitag, 19. Januar – „Vortragsabend“

Freitag, 09. März – „Jahreshauptversammlung“

 

 

 

 

 

* = Anmeldung erforderlich